Teilprojekt A01

Modellierung und Simulation der Benetzung von Bauteiloberflächen

Die Benetzung von Bauteiloberflächen spielt in vielen Anwendungen von Bauteilen sowie in ihrer Fertigung eine zentrale Rolle. Mikroskalige Strukturen haben einen wesentlichen Einfluss auf die Benetzung und werden auch eingesetzt, um diese zu steuern. Im Vorhaben werden Modelle und Methoden entwickelt, die es erlauben, die statische und dynamische Benetzung von Bauteiloberflächen und damit verbundene Phänomene wie die Adsorption mit molekularen Simulationen zu untersuchen. In einem skalenübergreifenden Ansatz werden die molekularen Simulationen mit Phasenfeldsimulationen der Benetzung zusammengeführt. Ferner wird die Benetzung und Reinigung von Bauteiloberflächen experimentell untersucht.

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Hans Hasse
Jun. Prof. Dr.-Ing. Martin Horsch
Prof. Dr.-Ing. Ralf Müller

Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Dipl.-Ing. Felix Diewald
M. Sc. Michaela Heier


Technische Mitarbeiterin:

Kirsten Brunn

Gefördert durch

RSS

Letzte Änderung: 06.07.2016