Teilprojekt B09

Geometrische Strukturierung von Bauteiloberflächen durch Mikroschleifen

Ziel des Teilprojekts ist die Untersuchung des Einflusses der Zerspanungsmechanismen auf die Oberflächenmorphologie beim Mikroschleifen, welches ein hohes Potenzial bei der Fertigung geometrisch komplexer Strukturen in sprödharten Werkstoffen mit kleinsten Strukturgrößen und sehr guten Strukturqualitäten bietet. In diesem Teilprojekt wird daher der Einfluss der Prozessparameter sowie der Werkzeugspezifikation auf die Zerspanungsmechanismen beim Mikroschleifen von 16MnCr5 (einsatzgehärtet) untersucht. Aus diesen Erkenntnissen werden Oberflächenerzeugungs-Morphologie-Eigenschafts-Beziehungen (OMEB) beim Mikroschleifen erarbeitet. Weiterhin wird eine Verschleißerkennung der Mikroschleifstifte in die bestehende Bearbeitungsmaschine implementiert.

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Jan C. Aurich

Wissenschaftlicher Mitarbeiter:

Dipl.-Ing. Peter Arrabiyeh

Technischer Mitarbeiter:

Henri Welz

Gefördert durch

RSS

Letzte Änderung: 08.04.2016