Teilprojekt C01

Morphologieeinfluss auf Wellenabdichtungen

Aufbauend auf den Ergebnissen der 1. Förderperiode erfolgt die Untersuchung von Dichtungs-Wellenlaufflächen aus metastabilem austenitischem Werkstoff, der durch einen optimierten Kühlprozess verformungsinduziert martensitisch gehärtet ist. Zusätzlich zu den Materialeigenschaften wird der Einfluss geometrischer Oberflächenstrukturen in den Fokus genommen. Basierend auf einem weiterentwickelten Tribosimulationsmodell erfolgt die Auswahl und Fertigung geeigneter Oberflächenstrukturen zur Optimierung der Kontaktparameter. Die experimentellen Funktionsuntersuchungen des RWDR-Systems umfassen Dauerlaufuntersuchungen zur Ermittlung von Leckage, Reibung und Verschleiß sowie Makrodrall- und Förderwertmessungen.

Leitung:

Jun. Prof. Dr.-Ing. Balázs Magyar
Prof. Dr.-Ing. Bernd Sauer

Wissenschaftliche Mitarbeiter:

M. Sc. Flavien Foko Foko
Dipl.-Ing. Stefan Thielen

Gefördert durch

RSS

Letzte Änderung: 08.04.2016