Promotion von Annika Boemke




13.12.2021
< Vorheriger Artikel


Am 10.12.2021 hat Frau Dipl.-Ing. (FH) Annika Boemke erfolgreich im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Technischen Universität Kaiserslautern promoviert. Die Arbeiten zu ihrer Dissertation mit dem Thema: "Einfluss kryogen gedrehter Randschichten auf das Ermüdungsverhalten des metastabilen austenitischen Stahls X6CrNiNb1810 und des stabilen austenitischen Stahls X1NiCrMoCu25205 bis in den VHCF-Bereich" hat sie als ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt B05 des SFB 926 am Lehrstuhl für Werkstoffkunde durchgeführt. Wir gratulieren Annika zu ihrer erfolgreich bestandenen Doktorprüfung und wünschen ihr alles Gute.


Gefördert durch

RSS

Letzte Änderung: 13.12.2021