Promotion von Martin Bohley




12.03.2020
< Vorheriger Artikel


Am 12.03.2020 hat Herr Dipl.-Ing. Martin Bohley erfolgreich im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Technischen Universität Kaiserslautern promoviert. Die Arbeiten zu seiner Dissertation mit dem Thema: "Prozess-Maschine-Interaktion (PMI) beim Mikrofräsen von cp-Titan" hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt B01 des SFB 926 am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation durchgeführt. Wir gratulieren Martin zu seiner erfolgreich bestandenen Doktorprüfung und wünschen ihm alles Gute.


Gefördert durch

RSS

Letzte Änderung: 22.04.2021